Agenda - hier treffen Sie mich

13.04.2013

schön & gut in Schaffhausen


Besuch der Aufführung SCHÖNMATT im Haberhaus

schön&gut spielt

SCHÖNMATT

Heute schafft es Herr Schön. Wenn alles gut geht. Heute hält er endlich um die Hand von Frau Gut an. Auf der Schönmatt, zwischen Grosshöchstetten und Konolfingen. Der Ort ist schön, und es trifft sich gut: Auch die beiden Gemeinden wollen fusionieren. Das Stimmvolk ist eingeladen zum Fusions-Brunch. Doch betört vom Duft der prächtigen Linde sind es plötzlich nicht mehr nur die Dörfer, die fusionieren wollen. Der Reigen beginnt... Der vierte Streich von schön&gut bietet einmal mehr Wortwitz, Gesang, Poesie, geistreiche Satire und überbordende Fantasie.

SCHÖNMATT feierte am 28. Februar im Theater Teufelhof in Basel Premiere. Die Basellandschaftliche Zeitung schrieb:

«Der Abend ist bunt im besten Sinn, abwechslungs- und temporeich. Auch der immer drunter gerührte Schuss Selbstironie ist wohltuend. So kann ein Kabarett sehr angriffig sein und ist doch nie zynisch, die Wärme und Echtheit der Darsteller macht trotzdem alles schön und gut. Der ausverkaufte Teufelhof dankte es mit grossem, warmem Applaus.»

Produktion
Text und Produktion: schön&gut
Regie: Roland Suter
Kostüme: Milena di Monte
Requisiten: Peter Affentranger und Marco Schalbetter
Fotos und Grafik: Christian Reichenbach
Management: Pascal Mettler, Kulturbau