Agenda - hier treffen Sie mich

02.08.2011

900 Jahre Guntmadingen Festakt


Die sympathische Klettgaugemeinde feiert Geburtstag!

Im Jahr 1111 ist das Dorf Guntmadingen erstmals urkundlich erwähnt worden. Vom 5. bis 8. August 2011 findet deshalb ein Fest statt.

Das 900-Jahr-Jubiläum soll im würdigen Rahmen gefeiert werden. Dies passiert mit einem Dorffest. Der Grossanlass vom 5. bis 8. August 2011 startet am Freitagabend mit einem musikalischen Feuerwerk: dem 3. Maria da Vinci Festival. Das Unterhaltungsprogramm wird von Maria da Vinci organisiert. Sie konnte namhafte und europaweit bekannte Musikgruppen und Künstler engagieren. Auftreten werden die populären Amigos, die bekannteste Schweizer Volkmusikband Calimeros, der Trompeter Kevin Papst, ein Nachwuchskünstler und natürlich auch Maria da Vinci. Besuchen Sie die Festival-Homepage unter http://www.maria-davinci-festival.ch/.

Jubiläumsfest mit vielen Attraktionen
Die Jubiläumsfeierlichkeiten werden am Samstag, 6. August 2011 um 13 Uhr mit verschiedenen Ausstellungen mitten im Dorf eröffnet, wobei sich die Forstverwaltung, Freunde alter Landmaschinen, Jagdgesellschaft, Landwirtschaftliche Genossenschaft, Hundesportgruppe Beringen, Segelfluggruppe Schaffhausen und der Wehrdienstverband Oberklettgau, das einheimische Gewerbe mit einer kleinen Leistungsschau sowie die Pferde- und Reitbetriebe (Kinderreiten und Vorführungen) beteiligen. Historisch und kulturell werden die letzten 900 Jahre mit speziellen Ausstellungen visualisiert sowie in Erinnerung gerufen. Der offizielle Festakt mit Festrede und Grussworten ist um 17.30 Uhr, mit anschliessendem Nachtessen für die geladenen Gäste, vorgesehen. Zum Abendunterhaltungsprogramm laden schliesslich die Zillertaler "Bergcasanovas" und die Volksmusikinterpretin Conny Singer. Der Samstagabend verspricht nochmals ein musikalisches Feuerwerk zu werden, mit freiem Eintritt für alle Besucherinnen und Besucher. 

Ehemaligen -Treff am Sonntagmittag
Nach dem morgendlichen Festgottesdienst mit musikalischer Begleitung werden am Sonntag, 7. August 2011 wieder die verschiedenen Ausstellungen im Dorf eröffnet. Um 11 Uhr treffen dann neben all den Gästen aus nah und fern die ehemaligen Guntmadinger Klassenfreunde sowie die ehemaligen Dorfbewohner auf dem Festgelände ein, um sich in geselliger Runde über das Gestern und Heute austauschen zu können. Soefern die aktuellen Adressen ausfindig gemacht werden können, werden in den nächsten Tagen und Wochen alle ehemaligen Guntmadinger zur 900-Jahr-Feier eingeladen. Für die sonntägliche musikalsiche Unterhaltung im Festzelt sorgen ab 16 Uhr die weit herum bekannten "Chläggi-Musikanten" unter der  Leitung von Roland Flury.

Handwerkervesper am Montagabend
Der Montagabend, 8. August 2011 ist schliesslich für den traditionellen und sehr beliebten Handwerkervesper reserviert und bildet den endgültigen Abschluss der 900-Jahr-Jubiläums-Feierlichkeiten. Die Festwirtschaft wird am letzten Tag um 17.30 Uhr eröffnet. Für ausgelassen Unterhaltung, Stimmung und nochmalige Tanzgelegenheiten sorgt eine Formation der allseits bekannten Randenmusikanten aus Tengen mit ihrer böhmisch-mährischen Blasmusik. Die Darbietungen des Wilchinger Jungtalentes Lisa Stoll auf ihrem Alphorn werden das mitgehende Publikum ebenso begeistern wie das einzigartige Bulldog-Wettheizen, das darüber hinaus viel Spass verspricht.