Agenda - Tipps & Termine

23.06.2024

BRUCKNER 5


Start mit dem ersten Konzert MCS 2024-2025

SCHAFFHAUSEN KLASSIK 1

Freitag, 20. September 2024
19.30 Uhr
St. Johann, Schaffhausen

BRUCKNER 5
Philharmonisches Orchester Pilsen (CZ) Chuhei Iwasaki, Dirigent

Bedřich Smetana (1824–1884): Aus «Má vlast» («Mein Vaterland»):
«Vyšehrad» und «Vltava» («Die Moldau»)
Anton Bruckner (1824-1896): Sinfonie Nr. 5 B-Dur, WAB 105

CHF 80 | 70 | 50 | 35
 
Wer kennt sie nicht, die «Moldau»? Kein anderes Werk des tschechischen Komponisten Bedřich Smetana verbindet man wohl mehr mit seinem Vaterland als diese sinfonische Dichtung. Die sechs Werke aus dem Zyklus vertonen programmatisch Gedichte über die tschechische Landschaft, die Geschichte und deren Mythen: Bei «Vyšehrad» beginnt ein Barde bei mittelalterlichen Harfenklängen, die Geschichte über den ersten Herrschersitz des damals noch böhmischen Staates zu erzählen. Mit «Vltava» geht die musikalische Reise entlang des Flusslaufs der Moldau und ihrer grünen Landschaften weiter.

Im gleichen Jahr wie Bedřich Smetana wurde der österreichische Komponist Anton Bruckner geboren. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums erklingt seine monumentale 5. Sinfonie: Die Uraufführung des gesamten, ungekürzten Werks hat der Komponist selbst zwar nicht mehr erlebt. Bruckner nannte sein Werk aber zu Recht ein «kontrapunktisches Meisterwerk» – ein Beweis dafür findet sich nicht zuletzt in einer fulminanten Doppelfuge im Finale. Feiern Sie mit uns die Saisoneröffnung und den 200. Geburtstag dieser beiden Komponisten!

Klassik 1